Liebesmagie

Oft ereichen mit Anfragen mit der Bitte um Liebesmagie.

Doch was genau ist das eigentlich?

Beziehung und Liebe

sind zwei unterschiedliche Dinge

Du kannst ohne Liebe in einer Beziehung leben

oder Du kannst ohne Beziehung lieben.

Aber die Liebe in einer Beziehung zu erleben ist das Schönste!

 

Liebe ist nicht beeinflussbar, außer bei dir selber.

Wenn du Liebe ausstrahlst, wirst du Liebe anziehen.

Was aber nicht unbedingt zu der Beziehung führen muss, die du dir wünscht.

Genauso ist es mit dem Einsatz von Magie.

Es kann durchaus sein, das der betreffende Mensch durch die Magie

eine gewisse Anziehungskraft verspürt, die er sich nicht erklären kann.

Das kann zu einer Beziehung führen, die aber nicht hält was sie verspricht.

Aber es kann auch Liebe daraus werden.

 

Liebe ist bedingungslos.

Kein Mensch kann sich bedingungsloser Liebe entziehen.

Liebe ist unabhänig vom einem bestimmten Partner. Liebe ist in einem Selbst.

Erst wenn du dich liebst, dann kann es auch jemand Anderes und dann kannst

Du Liebe geben!

 

Alles andere sind Sehn-Süchte und Abhängigkeiten.

 

 

 

Zum Nachdenken:

Die erste wahre Liebe

 

die erste liebe ist einzigartig!

oder?

die erste beziehung ist einzigartig!

oder?

jede liebe ist einzigartig,

weil jede neu und anderes ist, also immer wieder wie die erste?

glaube wir nicht bei jeder neuen,

es ist die wirkliche – die große – die wahre liebe?

ist es sinnvoll, die erste große liebe festzuhalten, komme was wolle…

oder kommen noch mehr lieben? noch größere?

 

wahre liebe erkennen wir erst, wenn sie da ist –

und sie ist anderes als wir es je gedacht haben-

und es ist kein anderer mensch der sie uns beschehrt,

sondern sie ist –

selbst und eigen

– in uns!

© Iffi

 

 

Du möchtest jemand auf dich aufmerksam machen?
Eine Freundschaft fördern. Eine Beziehung stärken.

Was kannst du dafür tun?

– eine ganze Menge!

Sende deinem Herzensmanm/frau deine Liebe

Beziehung anziehen, festigen, zurückholen, lösen

 

 

Sigillen

Sigillen sind abstrahierte Worte oder Sätze (Affirmation) die durch energetische Arbeit in das Unterbewustsein  gebracht werden  und dort ihre Wirkung enfalten. Du kannst sie recht einfach selber herstellen.

Formuliere einen Wunsch, (aber denke daran: Pass auf was du dir wünscht, es könnte sich erfüllen) in einem kurzen, klaren, positive formulierten Satz.

Schreibe diesen auf und streiche alle doppelten Buchstaben heraus. Aus den verbleibenden Buchstaben füge ein Symbol zusamen. Das ist eine Sigille.

Trage sie bei dir oder schenke sie deinem Partner. Du kannst sie z.B.auf auf eine Karte schreiben und an ihn schicken.

Ich bin gerne bereit dir eine persönliche Sigille zu kreieren. Dieses Symbol wird zusätzlich durch einen magischen Akt aufgeladen. Für nur 10 .- Euro sende ich sie dir per Mail zu.

 

 

Rituale

Für Rituale solltest du schon einiges über Magie, über die anzurufenden Wesenheiten wissen und über eine gewissen Vorerfahrung in Versenkung und Visualisierung verfügen.

Auf Nachfrage bin ich in Ausnahmefällen bereit, Rituale durchzuführen. Dafür benötige ich Fotos von allen Beteiligten.

Es gibt einige einfache Formen der Liebesmagie. Die mit sicherer Liebe und dem starken Wunsch von jedem anzuwenden sind. Hierfür gebe ich dir gerne Anleitung und Tips.

 

Noch ein Hinweis:

Magie wirkt außerhalb unsere Regeln und doch sind wir ein Teil von ihr und alles was wir tun, kann eine magische Handlung sein. Mit dem magischem Bewustsein und in Achtsamkeit ausgeführt, wird sie Erfolg haben.

„Bedenke manchmal kann es ein Glücksfall sein, etwas nicht zu bekommen“ (budd. Weissheit)

 

 

Kosmische Wunscherfüllung

 

Die „einfachste“ Art sich seinen Traummann zu bestellen.

(mal abgesehen von: „Ich backe mir meinen Traummann und wenn er mir doch nicht gefällt, esse ich ihn einfach auf lächel)

Hierfür brauchst du keine besondere Erfahrung, sondern nur Offenheit und sicheren Glauben.

Deine Aufgabe ist einfach:

Schreibe auf was du dir wünscht.  Möglichst genau und präzise.

Wer, Wen, Wann, Was, Wieso und was kommt dann?

Formuliere den Text so lange, bis es für dich stimmig ist.

Bis du dir sicher bist: So und nicht anders soll es sein. (meistens kommt es anders als man denkt )

aber es ist wichtig um ein klares Bild zu übermitteln.

Und nun schicke diesen Wunsch an

  • das Universum
  • deinen Gott
  • einen Engel

oder wohin immer du magst. Du kannst ihn vorlesen oder einfach mit ganzem Herzen wünschen.

 

Hinweis:

Wir sind ein Bestandteil einer höheren Ordnung. Es gelten Kosmische Gesetzte:

z.B

– Dein Denken erschafft deine Welt.

– Gleiches zieht Gleiches an

…………………………..

Wenn du mehr wissen möchtes, frag mich….

 

 

Zum Schluß

 

Ein Wunsch ist wie ein Samenkorn

Du setzt es in die Erde der Zuversicht

Und düngst es mit Hoffung

Wenn du ihn gefasst hast

Dann lass ihn wachsen

Und buddeln ihn nicht immer wieder aus

Um zu sehen ob er schon gewachsen ist.                   ***                     Licht und Liebe