Loslass Ritual

Mit diesem Ritual werden die Energiebande getrennt, durch die wir mit anderen Menschen verbunden werden oder durch die wir von Anderen überlagert werden. Wir sind durch diese Überlagerungen nicht mehr frei und unabhängig in unseren Empfindungen und Reaktionen.

Dieses Ritual ist u.a. empfehlenswert, wenn wir

* uns manipuliert fühlen und uns nicht dagegen wehren können

* das Gefühl haben von einem Menschen angezogen zu werden, der uns nicht gut tut.

* uns aus einer beendetet Partnerschaft lösen wollen.

* wenn wir uns abhängig von einer Person fühlen.

 

Ritual-Ablauf:

 

Nimm dir Zeit und Ruhe.

Suche dir einen Platz an dem du ungestört bist. Stell oder setzte dich bequem hin. Die Füße fest auf den Boden

geerdet.

Mach dir bewusst, wie du dich im Moment fühlst. Fühle in deinen Körper, dein Herz und deinen Geist.

Nun stelle dir die belastende Verbindung vor. Visualisiere den anderen Menschen und euere Beziehung

Zueinander.  Wie weit ist er von dir entfernt? Wie fühlt sich das an?

Siehe euch,  als zwei getrennte Personen und versuche die energetische Verbindung zwischen euch zu spüren und dir auch bildlich vorzustellen.

Du kannst dir bunte Bänder visualisieren…. Wie eine Art Gummiband oder auch leuchtende Energiebänder.

Sind sie dünn oder dick. Sind sie straff gespannt und locker? Wie viele, welche Farben haben sie?

 

Atme während des Rituals tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Dies regt den Energiefluss an.

 

Wenn Du dich ganz zentriert fühlst, sprich folgenden Satz aus:

 

Ich löse alles, was von Anderen in mir ist!

Ich gebe alles zurück, was nicht meins ist!

Ich bin ich und du bis du.

 

Stell dir nun vor, daß sich alle Energiefäden von deinem Körper lösen und sich zu dem Eigentümer zurückziehen, evtl. wie ein unter Spannung stehendes Gummiband

Unterstütze diesen Vorgang durch ein tiefes Ausatmen.

Diese Übung wird 3x gemacht.

 

Nun atme  3x tief durch die Nase ein und durch den Mund aus.

Anschließend sprich folgenden Satz aus:

 

Ich hole mir alles, was von mir im Anderen ist!

Ich nehme alles zurück, was mir gehört!

Ich bin ich und du bist du

 

Visualisiere wie sich den Energiefäden von dem anderen Menschen (oder auch Objekten) lösen

und zu dir zurückkommen

Diesen Vorgang durch ein tiefes Einatmen unterstützen.

Diese Übung wird 3x wiederholt.

 

 

Anschließend fühl bitte nach, ob und wie sich dein Körpergefühl verändert hat. Seid ihr nun getrennt

Siehst du dich als eigenständige Person ohne Verbindungen.

Wenn du das Gefühl hast, daß noch irgendwelche Verstrickungen fühlbar sind, sollte die gesamte Übung wiederholt werden.