Werbe – Channel-ing

Ich bin ja seit kurzem wieder bei Facebook und komme nun wieder in den Genuss vielfältiger Channelings. Nein, ich suche sie nicht, sie sind einfach da, wenn man auf irgendwelchen spirituellen-esoterischen Seiten unterwegs ist.

Ob es wirklich ein Genuss ist?? Für mich klingen sie eher nach Spam. Klingt böse ich weiß, aber es sind inzwischen soo viele die irgendwelche Engel channeln und sie klingen irgendwie alle gleich. „Ihr Geliebten, lieben Seelen …. „ Sie erhalten so wenig Informationen, wenn überhaupt dann haben sie reinen Unterhaltungswert.

Na, ok ich will mal nicht so kritisch sein, den einen oder anderen werden sie vielleicht zum nachdenken bekommen. So nach dem Motto: „.. der Engel hat recht, ich sollte mich mehr lieben.. “ Und –  tust du es jetzt??

Also welche Sinn haben diese Channelings?

Außer Facebook vollzuspammen und damit Werbung für den entsprechenden Lichtarbeiter zu machen. Ah.. ok, das wird es sein.  Es lässt sich halt immer was nettes nutzloses Schreiben. Und wer nicht wirbt – stirbt.

Bloß, warum müssen dafür immer die Engel herhalten. Warum können sich diese Berater/Begleiter nicht selbst ihre Gedanken machen und aus ihrem Bewusstsein heraus solche Texte schreiben.  (tun sie ja eigentlich … denn die Texte beschäftigen sich mit durch und durch menschlichen Themen, Fragen und Antworten)

Glauben die nicht, das sie es können, oder das die Menschen da draußen IHRE Gedanken lesen wollen?

Ich glaube, da mangelt es an Selbstbewusstsein.

Wäre doch ein schönes Thema für das nächste Channeling. Frag deinen Engel was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst.


Posted on by iffi

Comments are closed.