Brighid leuchtet

Auch wenn wir es im Nebel und Regen noch nicht wirklich sehen können.

Brighid ist da.

 

Habt ihr das Leuchten schon gesehen?

Am Morgen ,wenn die Sonne aufgeht.

Oder am Mittag, ihr glühenden Strahlen

oder das sanfte Abendrot.

Sonnenlicht Brighid_6566Sonnenlicht Brighid_6578

Die jungfräuliche Göttin tanzt über Eis und Schnee und beginnt den Boden zu erwärmen.Die ersten wärmenden Strahlen erreichen die ruhende Erde.

Sie trägt das Feuer in ihren Händen, lässt das Eis schmelzen und die Flüssen anschwellen.

Fließendes Wasser bringt Fruchtbarkeit in die eisige Zeit. Die Bäume erwachen und schon bald regt sich erstes Leben in den den Zwiebeln und Sprossen.

Brighid

 

Unser Ritual ist ein Spaziergang in freier Natur.

 

Geh hinaus und spüre Brighids sanfte Stärke. Auch wenn es noch kalt und frostig ist, sobald die Sonnenstrahlen durch den Nebel brechen kannst du ihre Kraft spüren.

Und wenn du danach ins warme Haus kommst, richte ihr einen Altar und entzünde eine Kerze ihr zu Ehren.

Weiß, gelb oder rot ..   auch ein helles Grün sind ihre Farben.

Ein paar frische Blumen –  ich liebe Hyazinthen und es ist komplett.

Wobei kann Brighid dir helfen?
Welchen Wunsch möchtest du – endlich – wachsen lassen?

Wofür brennst du innerlich? Was darf sie mit ihrem Feuer aktivieren?

Heiße sie willkommen in deinem Leben und bitte sie darum.

 

 

 


Comments are closed.