• Category Archives Grimoire
  • das Hexenbuch. Rezepte und Rituale für den Alltag und besondere Gelegenheiten.

  • Ostara

    Obwohl es draußen heute nicht danach aussieht, feiern wir heute die Frühlingstag- und Nachgleiche. Wir begrüßen den Frühling und  rufen Ostara, genauer gesagt, Astarte, Aurora oder auch Freya, die Göttin des Osten, des frühen Lichtes und bitten um einen schöne Zeit.

     

    Möge die Saat aufgehen die wir dieses Jahr gesetzt haben.

    Möge die Sonne uns den Rücken beim Pflanzen wärmen

    und die Ernte beleuchten.

    Möge  die kommende Zeit uns wohlgesonnen sein. Continue reading  Post ID 1002


    Posted on by iffi
  • Was hat Jesus mit Avalon zu tun?

    In einer Gruppe bei FB gibt es wunderschöne geführte Reisen nach Avalon. In einer dieser Reisen ging es darum Merlin zu bitten, Jesus am Seelenbaum in Avalon zu  treffen. Das hat mich ein wenig irritiert, denn es stellte sich mir die Frage „Was hat Jesus mit Avalon zu tun?“

    Leider wollte oder konnte mir niemand in der Gruppe die Frage beantworten. Dabei gibt es auf alles eine Antwort, so haben ich es jedenfalls von meinen spirituellen Begleitern gelernt, auch wenn ich mal mit ganz komischen Fragen um die Ecke kam. Es gibt immer eine. Auf jede Frage. Für unser Herz auf der Gefühlsebene und für unseren Verstand, auf der Wissensebene, aus beidem zusammen entsteht Weißheit.

    Also habe ich zu dem Thema eine Trancereise gemacht. Ich frag mich inzwischen, warum ich immer wieder versuche Menschen zu fragen, wenn ich doch mit der Quelle verbunden bin .. sollte ich dort vielleicht mal fragen ;9

    Continue reading  Post ID 1002


    Posted on by iffi
  • Eine Reise nach AVALON

    In der letzten Zeit bin ich auf FB in verschiedenen Gruppen aktiv. Unter anderem zum Thema AVALON
    Heute morgen habe ich meine klassische Meditation in eine Trancereise abgewandelt.
    Ich ging nach AVALON
    zum Ufer des Sees, an die Stelle von wo aus ich das Boot mit der Glocke rufe.
    Es gleitet völlig still ans Ufer und nimmt mich mit.
    So oft schon bin ich diesen Weg gefahren. Continue reading  Post ID 1002


  • Hexenkreis .. Februar

    Nachdem es im Januar gleich zweimal Vollmond gab, müssen wir im Februar ganz auf Vollmond verzichten.
    Der Mond beginnt den Februar fast noch voll und schrumpft zur Sichel, die zur Monatsmitte etwa drei Planeten am Morgenhimmel besucht. Die junge Mondsichel nach Neumond hat ebenfalls Planetengesellschaft: Sie steht beim strahlenden Abendstern. Dann wächst der Mond wieder fast zum Vollmond an, bis der Monat endet.
    Der alte Name für den Febuar ist Hornung, was nur bedingt mit den neuen Hörner der Hirsche zu tun hat. Das althochdeutsche Wort „hornen“ bedeutet paaren. In unserer Alltagssprache kennen wir noch; den „gehörnte Mann“ wenn eine Frau ihrem Mann „die Hörner aufsetzt“ also fremdgeht und mit einem anderen Mann einen Horn oder Kegel – ein uneheliges Kind – zeugt. Wir wissen also worum es geht. Die Paarungszeit
    Die beste Gelegenheit dafür, ist die Faschingszeit. die ja auch in den Februar fällt. Der Karneval, Hier finden wir die besten Beispielen für menschliches Balzverhalten.
    Doch woher kommt der Name Februar? Continue reading  Post ID 1002


  • Reise Erfahrung

    Ich bin bei FB in verschiedenen Gruppen, weil ich mich gerne austausche und Erfahrungen teile. Ich denke nur so können wir wachsen, uns entwickelnl Heute Abend habe ich eine geführte Reise in einen Drachentempel mitgemacht. Lief über Youtube. An diese Online Streams kann ich mich irgendwie nicht gewöhnen, ich mach es lieber live zuhause, aber sie sind ein Medium der Zeit, früher oder später werde ich mich damit auseinander setzten müssen. Continue reading  Post ID 1002


  • Vollmond Ritual

    Heute möchte ich mal wieder mit der Reihe der Vollmond Meditationen weiter machen.

     

    Der Vollmond (mit Mondfinsternis im Asiatischen Raum) steh im Zeichen des Löwen, im Sonnenzeichen des Wassermann. Das Feuerelement in Verbindung mit dem Luftelement kann zu einer heftigen Herausforderung werden.
    Vielleicht merkt ihr den Einfluss schon in den letzten Tagen und es wird die nächsten zwei drei Tage nicht besser,
    Immer wieder kann es zu „explosiven“ Situationen kommen, bevor sich der Mond am 02.02 in das Zeichen der Jungfrau verabschiedet und die Gefühle wieder fließen können.

    Dieser Vollmond eignet sich gut um alle Strukturen aufzulösen. Wie ein Sturm kann er seine Energien entfalten um festgefahrene Gedanken und hindernde Muster aufzubrechen.
    Das ist nicht immer angenehm und kann erstmal ein Gefühl der Verunsicherung und Verwirrung hinterlassen.
    Warum reagiert mein Partner, mein Chef – oder wer auch immer – so heftig. Was habe ich ihm getan?
    Vielleicht merkst du auch selbst, wie du zunehmend gereizter wirst und den einen oder anderen heftigen Gedanken und Ausbruch unterdrückst?
    Das hilft nur eingeschränkt, denn die Energie ist da und muss raus.
    Sie will gelebt werden.
    Das bedeutet nicht das du nun jeden der dir quer kommt, angehen sollst.
    Im Gegenteil, nutze diese Energie in dem du sie dort hin lenkst, wo sie ihren Platz hat. Continue reading  Post ID 1002


    Posted on by iffi
  • Hexenkreis

    Gestern abend haben wir im Hexenkreis Kerzen für das kommende Imbolc verziert. Dazu haben wir uns erstmal mit der Symbolik des Frühlingsfestes und der Göttin Brigid beschäftigt.

    Die ersten warmen Strahlen der Sonnen, die Wiederkehr der Vögel, das erste Grün, die Schneeglöckchen, die Weidenkätzchen, die Braut, der Kranz, … und nicht zu vergessen Brigids Element; das Feuer und Brigids Cross,  Continue reading  Post ID 1002


    Posted on by iffi